AP 2: Interaktives Prozessmanagementsystem

Ziel des Teilprojektes ist Entwicklung eines Prozessmanagementsystems für die speziellen Voraussetzungen der Anwendungsszenarien aus AP 1. Hierzu werden die Anforderungen an das Prozessmanagementsystem aus dem Anwendungsbeispiel und den speziellen Gegebenheiten des Shop-Floors abgeleitet und notwendige Bestandteile, Module und Schnittstellen von und zu anderen Systemen definiert. Dem zu Grunde liegend wird eine Gesamtarchitektur entwickelt, die mit einem Mindestmaß bestehender Systeme und Schnittstellen zusammenarbeitet. Modulare Erweiterbarkeit, um zukünftige Investitionen in Industrie 4.0 Technologien zu integrieren, wird berücksichtigt. Weiterhin werden Interaktions- und Darstellungskonzepte erarbeitet, die speziell auf den Meister und den Shop-Floor zugeschnitten sind.